Mo - Fr 09:00 - 15:00 Uhr / Wochenende geschlossen



Aktuelles
zum Thema
Folientechnik

Wie wirkt ein nachträglicher Hitzeschutz für Fensterscheiben?

Bei Hitzeschutzfolien handelt es sich um Folien, die meistens von außen auf das Glas aufgebracht werden, um dort den größten Teil der Wärme des eindringenden Sonnenlichts herauszufiltern. 

 

Wenn Sonnenstrahlen bzw. die enthalten Infrarotstrahlen auf ein Objekt trifft, wird sie zu Wärmeenergie umgewandelt. Je effektiver die Folie ist, desto weniger Wärmeenergie gelangt in das Innere des Raumes. Hierbei erzielen die hochwertige 3M Hitzeschutzfolien schon mit geringsten Transparenz-Einbußen eine erstklassige Wirkung in Sachen Raumtemperatur.

Hitze im Sommer
stark reduzieren

Auch Gegenstände und Oberflächen im Raum, auf welche die Sonnenstrahlen scheinen, werden weniger erwärmt. Je effektiver die Hitzeschutzfolie ist, desto weniger Wärmeenergie gelangt in das Innere des Raumes. Bis zu 76 % weniger Hitzeenergie durch den Einsatz von 3M Hitzeschutzfolien

  • hitzeschutz-ohne-folie.png
  • hitzeschutz-mit-folie.png

Durch die Hitzeschutzfolie gelangen viel weniger Infrarotstrahlen durch die Scheibe; dadurch können sich Oberflächen und die Gegenstände im Inneren weniger stark aufheizen, die Raumluft bleibt angenehm kühl. Hierbei erzielen die hochwertigen 3M Hitzeschutzfolien schon mit geringsten Transparenz-Einbußen eine erstklassige Wirkung in Sachen Raumtemperatur.

In unserem Video zeigen wir mit einer Wärmebildkamera die Wirkung einer modernen Schutzfolie für Fensterscheiben. 

Hitzeschutzfolien können nicht nur Sonnenschutz, sondern auch eine Reihe weiterer Eigenschaften in sich vereinen. So lassen sich beispielsweise Blend- und Einbruchschutz in einer Fensterfolie kombinieren. Durch einen silber-glänzenden Spiegeleffekt ist auch ein Einsatz als Blend- und Sichtschutz umsetzbar. Wir sind Ihr Partner für die professionelle Montage der Folien in Berlin und Umgebung.